Hauptinhalt

AIDA Cruises: Kadetten auf großer Fahrt

Rostock, 30. August 2019

22 Kadetten von AIDA Cruises befinden sich seit dem 16. August 2019 an Bord des Segelschulschiffes „Großherzogin Elisabeth“ und werden in rund 17 Tagen die seemännische Grundausbildung absolvieren. Neben den Studierenden von AIDA Cruises sind in diesem Jahr 12 Kadetten von Costa Crociere dabei.

Der mehrwöchige Praxisexkurs an Bord der „Lissi“ gehört zum umfassenden Ausbildungsprogramm von AIDA Cruises und bereitet die Studenten optimal auf ihr Seefahrtsstudium und ihren ersten Bordeinsatz bei AIDA vor. Dabei kooperiert AIDA Cruises seit 8 Jahren mit dem Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e.V.

Während der Ausbildungsreise werden Kenntnisse in wichtigen nautischen Fachbegriffen, Grundkenntnisse im Segeln und vor allem Teamgeist vermittelt. Weitere Ausbildungsinhalte sind insbesondere Navigation, Kartenarbeit, Wetterkunde, Maschinendienst sowie Knoten und Spleißen.

Die neuen Kadetten gehören zu den 114 Studenten, die derzeit dank der Zusammenarbeit mit der Hochschule Wismar, Fachbereich Seefahrt, bei AIDA Cruises ihr Studium mit nautisch-technischer Ausrichtung, durchlaufen. AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland und bietet Fach- und Führungskräften aus unterschiedlichsten Bereichen ausgezeichnete berufliche Karriereperspektiven in internationalen Teams. Rund 15.000 Mitarbeiter aus 50 Nationen arbeiten derzeit an Land sowie an Bord der 13 AIDA Schiffe. Bis 2023 wird das Unternehmen drei weitere Kreuzfahrtschiffe in Dienst stellen.

Derzeit bietet AIDA im nautisch-technischen Bereich die Studiengänge Nautik, Schiffselektrotechnik und Schiffsbetriebstechnik an. Bewerbungen für das kommende Jahr sind ab sofort möglich unter aida.de/careers/de

15. Oktober 2019

Kiellegung für AIDAcosma auf der Neptun Werft in Rostock

Am 15. Oktober 2019 wurde der erste Baublock für das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises auf der Neptun Werft in Rostock auf Kiel gelegt. Die beiden Auszubildenden Charleen Hoffmann (AIDA Cruises) und Kenny Schaft (Meyer Werft) legten die traditionelle Glücksmünze unter ... mehr

10. Oktober 2019

2021: Erste Brennstoffzellen für AIDAnova

AIDA Cruises wird bereits 2021 als weltweit erste Kreuzfahrtreederei im Rahmen des Forschungsprojektes „Pa-X-ell2“ an Bord von AIDAnova die Nutzung von Brennstoffzellen auf einem großen Passagierschiff in der Praxis testen.

An dem durch das Bundesministerium für Verkehr und ... mehr

27. September 2019

AIDA President und Dubrovniks Bürgermeister vereinbaren Zusammenarbeit

AIDA President und Dubrovniks Bürgermeister vereinbaren Zusammenarbeit

Felix Eichhorn, President von AIDA Cruises, traf in der vergangenen Woche mit dem Bürgermeister von Dubrovnik, Mato Frankovic, und seiner Stellvertreterin Jelka Tepsic zusammen. In den Gesprächen sicherte er ... mehr

26. September 2019

AIDAnova erhält Blauen Engel – Umweltzeichen jetzt auf der Bordwand

AIDA Cruises ist mit dem Blauen Engel, dem Umweltzeichen der Bundesregierung, für das umweltfreundliche Schiffsdesign von AIDAnova ausgezeichnet worden. Am 19. und 26. September 2019 wurde im Hafen von Marseille das Logo des Blauen Engels auf die Bordwand von AIDAnova ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Anne Frambach
Mitarbeiter Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-7653

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de