Auf AIDAsehen!

#wewillbeback

 

Wiedersehen macht Freude!

Ob in unseren Restaurants oder Bars, in den Gängen oder Kabinen, an der Reling oder auf dem Sonnendeck, im Theatrium oder in den Shops, im Wellness- oder Sportbereich – Sie fehlen uns – überall auf unseren Schiffen!

Wir können es kaum erwarten, Sie bald wieder an Bord zu begrüßen und gemeinsam mit Ihnen unvergessliche AIDA Momente zu sammeln.

Unsere Vorfreude ist groß und unsere Crews warten nur darauf, dass es endlich wieder heißt "Leinen los!".

Ahoi Warnemünde!

Willkommen zu Hause

Unsere Kussmundschiffe AIDAmar und AIDAblu sind am Samstag, 18. Juli 2020 endlich wieder in den malerischen Hafen von Warnemünde eingelaufen. Dieses Lächeln haben wir sooo vermisst! Sind Sie auf den ersten Kurzreisen ab August 2020 mit AIDA dabei? Informieren Sie sich über unser neues Gesundheits- und Sicherheitskonzept

Leinen los für Zuversicht!

Grüße von Bord

Interview mit

AIDAperla Kapitän Boris Becker

Was macht eigentlich die AIDA Crew an Bord, wenn keine Gäste da sind? Wie sieht der aktuelle Arbeitsalltag aus, wie motiviert man die Crew in diesen besonderen Zeiten und wann ist ein Neustart des Kreuzfahrtbetriebs in Sicht? 

Kapitän Boris Becker befindet sich derzeit an Bord von AIDAperla am Cruiseterminal Steinwerder, das AIDA Cruises normalerweise für die Abfertigung seiner Gäste nutzt. Wir haben mit ihm über seinen aktuellen Arbeitsalltag gesprochen.

Herr Kapitän Becker, seit einigen Wochen liegen Sie mit AIDAperla im Hamburger Hafen. Was schätzen Sie an diesem Standort besonders?

In diesen Zeiten herrschen hier am Cruise Center Steinwerder beste Bedingungen für unser schönes Schiff und seine Besatzung. Die Hansestadt Hamburg, die Hafen- und Gesundheitsbehörden und Cruise Gate Hamburg helfen uns dabei auf beeindruckende Art und Weise. Unter anderem haben wir von hier aus sehr gute Möglichkeiten, die Flüge unserer Crewmitglieder in ihre jeweiligen Heimatländer zu planen und zu organisieren.

Herzlichen Dank für diese nicht selbstverständliche Unterstützung!

Wie sieht Ihr aktueller Arbeitsalltag aus?

Mein Tag ist gut gefüllt. Im Moment verantworte ich drei Aufgabenbereiche. So bin ich nicht nur für die Aufrechterhaltung des Schiffsbetriebs und die Vorbereitung der Heimreise der Besatzung zuständig, ich bin auch in die Pläne für einen baldigen Neustart unserer Kussmundschiffe eingebunden.

Darüber hinaus kümmere ich mich insbesondere um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Crew. Wie in "normalen Zeiten" auch wollen wir unsere Besatzung weiterhin mit gutem und gesundem Essen glücklich machen. Und so versüßt uns das Küchenteam in den Gästerestaurants jeden Tag.

Wie motivieren Sie die Crew darüber hinaus?

Ich halte die Besatzung täglich auf dem Laufenden. Regelmäßige Updates über den Status ihrer Heimflüge sowie über die Lage in ihren jeweiligen Heimatländern, beruhigt und stärkt zudem den Zusammenhalt untereinander.

Natürlich kann die Crew während der Liegezeit auch kostenlos das Internet benutzen, um Kontakt mit Familien und Freunden zu halten. Soweit es die Situation und die aktuellen Abstandsregeln zulassen, gibt es – mit reduzierter Kapazität – auch schöne Freizeit- und Entertainment-Angebote, unter anderem im Sportbereich unseres Body & Soul Spas.

Wann ist ein Neustart des Kreuzfahrtbetriebs in Sicht? 

Die weitreichenden Öffnungen im innereuropäischen Reisverkehr seit dem 15. Juni 2020 machen mir Hoffnung auf einen baldigen Neustart.

In Erwartung einer Normalisierung des Tourismus arbeitet AIDA Cruises bereits intensiv an detaillierten Plänen. Die Gesundheit unserer Gäste und Crew steht dabei natürlich jederzeit an erster Stelle. 

Vielen Dank für das Interview.

WE ❤ 2 CU AGAIN!

We love you, Barbados!

Unser Kapitän Boris Becker sendet viele Grüße von AIDAperla an die zahlreichen tollen Menschen auf Barbados, die unserer Crew mit viel Freundschaft und offenen Armen begegnet sind. Nach dem verlängerten Aufenthalt unserer Kussmundschönheit verlässt das Schiff nun die Karibik und macht sich auf den Weg nach Europa.

Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung aller Verantwortlichen vor Ort. We will be back!  

Video ansehen

Zusammenhalt & Zuversicht

Gerade in diesen Zeiten sind der Zusammenhalt und der Blick mit Zuversicht nach vorne wichtig. Unsere Crew von AIDAvita sendet mit dieser Videobotschaft liebe Grüße an alle Gäste und Crew Mitglieder der großen AIDA Familie. Wir halten zusammen. Überall auf der Welt.
 

Video ansehen

Kussmund-Gruß von AIDAstella

Mit einem ganz besonderen Signal schickt unsere Crew von AIDAstella viele Grüße an unsere Gäste und die gesamte AIDA Familie. Damit möchten unser Kapitän Jens Janauscheck und die Besatzung von AIDAstella allen treuen Gästen, Fans und Kollegen, sowie deren Familien und Freunden Hoffnung und Zuversicht in diesen außergewöhnlichen Zeiten senden.

In unserem Prime Time Magazin verrät Kapitän Jens Janauscheck ab Minute 00:30, wie die außergewöhnliche Grußbotschaft entstanden ist.
 

Video ansehen

"Vorfreude ist die schönste Freude."

 Wir freuen uns, Sie schon bald wieder an Bord von AIDA begrüßen zu dürfen.
Sie können es kaum erwarten? Dann holen Sie sich das AIDA Gefühl zu sich nach Hause. Mit ein paar Ideen versüßen wir Ihren Alltag und stillen Ihr Fernweh mit exklusiven Shows sowie Beiträgen von Bord.

Teilen