Kreuzfahrten mit AIDA finden

2 Personen
Erwachseneüber 24 Jahre
Jugendliche16 bis 24 Jahre
Kinder2 bis 15 Jahre

Die Sonne zum Greifen nah

Mediterrane Lebensfreude, pulsierende Städte, bezaubernde Häfen, historische Schätze und faszinierende Landschaften: Das östliche Mittelmeer wird Ihr Herz erobern. Mit AIDA erkunden Sie die Vielfalt Griechenlands, Maltas oder Süditaliens. Erkunden Sie diese besondere Region auf Ihrer Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer aus einer ganz anderen Perspektive und freuen Sie sich auf die herzliche Gastfreundschaft des Südens.

Es braucht nicht viel, um glücklich zu sein: Ob ein Spaziergang durch Venedig mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten, der Ausblick auf die Kalksteinklippen von Kap Drastis im Nordwesten Korfus oder entlang der weißen, kubischen Häuser und durch die engen Gassen auf der Insel Santorin zu schlendern – hier liegt Ihnen das pure Reiseglück zu Füßen.

Einreisebedingungen

Hier erhalten Sie alle Informationen zu den Einreisebestimmungen für das östliche Mittelmeer.

Angebote

Jetzt aktuelle Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer buchen.

Häfen

Diese Häfen werden Sie begeistern.


"Jede Reise hat einen speziellen Geruch, besonderen Geschmack und eigene Farben."

Wanda Rezat


Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer

7 TageAdria

Adria ab Venedig

19.04.2020 bis 26.04.2020

mit AIDAbluab 895 € p.P.

5 TageTransreisen

Von Venedig nach Kreta 2

25.10.2020 bis 30.10.2020

mit AIDAbluab 595 € p.P.

7 TageAIDA Selection

Von Mallorca Nach Korfu

28.04.2020 bis 05.05.2020

mit AIDAmiraab 749 € p.P.

AIDA Selection entdecken

Erleben Sie mit AIDA Selection Land und Leute auf eine ganz einzigartige Weise und gehen Sie mit uns auf Abenteuerreise.

12 TageAIDA Selection

Von Mallorca nach Korfu mit Mykonos

01.10.2020 bis 13.10.2020

mit AIDAcaraab 1.395 € p.P.

9 TageTransreisen

Von Kreta nach Venedig

27.03.2020 bis 05.04.2020

mit AIDAbluab 849 € p.P.

14 TageAIDA Selection

Von Korfu nach Mallorca 3

29.09.2020 bis 13.10.2020

mit AIDAmiraab 1.665 € p.P.

14 TageAIDA Selection

Griechenland & Mittelmeerinseln 1

22.09.2020 bis 06.10.2020

mit AIDAmiraab 1.895 € p.P.

Alle Reisen

Entdecken Sie unsere Reisen im östlichen Mittelmeer!

7 TageAIDA Selection

Von Korfu nach Mallorca

06.10.2020 bis 13.10.2020

mit AIDAmiraab 830 € p.P.

7 TageAIDA Selection

Mittelmeerinseln ab Korfu

12.05.2020 bis 19.05.2020

mit AIDAmiraab 1.030 € p.P.

7 TageAIDA Selection

Griechenland ab Korfu

05.05.2020 bis 12.05.2020

mit AIDAmiraab 935 € p.P.


Ausflugshighlights & Wetter

Grandiose Natur erkunden, pulsierende Metropolen entdecken und das Gefühl von Erholung genießen. Mit AIDA erleben Sie auch an Land Ihre individuellen Urlaubsmomente. Unser Tipp: Planen Sie Ihre persönlichen Entdeckertouren schon jetzt über Ihr MyAIDA Reiseportal.

> Jetzt zu MyAIDA

Mittelmeerklima auf Korfu

Sonne

Bis 12 Sonnenstunden im Juli.

Wärmster Monat

Im Juli und im August wird es am wärmsten.

Temperatur

Die durchschnittliche Temperatur beträgt 17,5 Grad.


Magische, antike und göttliche Sehnsuchtsorte

Hier treffen Sie nicht nur auf unzählige Völker, kulinarische Hochgenüsse und Kulturen, sondern reisen mit AIDA zu den schönsten magischen, antiken und göttlichen Sehnsuchtsorten im Mittelmeer. Freuen Sie sich auf die Geschmäcker des Südens, prachtvolle Inseln und atemberaubende Landschaften, paradiesische Strände, bezaubernde Häfen, mythische Städte sowie Sonne satt. Was wie ein Traum klingt, wird auf Ihrer Kreuzfahrt mit AIDA wahr. Sie haben die Wahl und entscheiden selbst, auf welcher Route Sie die Faszination des östlichen Mittelmeers erleben möchten.

Catania – Alte Kulturlandschaft mit einzigartiger Natur und Stadt

Die sizilianische Provinzhauptstadt Catania liegt nahe dem Ätna, dem größten und aktivsten Vulkan Europas. Der gut 3.323 Meter hohe Feuerberg auf der Insel Sizilien besteht aus rund 200 einzelnen Kratern und ist bis heute nicht zur Ruhe gekommen. Seine Lavaströme haben die Stadt mehrfach unter sich begraben. 

Die betriebsame Stadt Catania am Fuß des Ätna bietet besonders auf dem Markt unterhalb des Doms sizilianisches Leben pur. Der Bummel durch die quirligen Straßen führt an weiteren Barockbauten vorbei, allesamt Zeugen des Neuaufbaus nach dem Vulkanausbruch von 1669. Am Domplatz ist auch das Rathaus der Stadt zu finden. Erleben Sie das mediterrane Treiben auf Europas schönstem Fischmarkt oder besuchen Sie ein privates Landgut, auf dem Zitrusfrüchte, Oliven, Wein und vor allem die für Süditalien typischen Maulbeeren angebaut werden. 

➔ Zu unseren ​​​​​Catania Kreuzfahrten

Messina – Das Tor Siziliens

Vor 1.000 Jahren brachten die damals herrschenden Araber Mandel- und Zitronenbäume nach Sizilien und die Insel erblühte zum „Garten des Mittelmeers". Die Natur hat hier ein Kunstwerk erschaffen, bei dem das Meer als perfekter Rahmen dient. Messina gilt heute, wie auch in der Vergangenheit, als Tor Siziliens. Treten Sie ein und entdecken Sie prächtige Kunstschätze und bedeutende Überreste alter Völker.

Mit seinen 240.000 Einwohnern ist die Stadt Messina voll geschäftigen Lebens. Ganz besonders in den Hauptgeschäftsstraßen, der Via San Martino, der baumbestandenen Piazza Cairoli und der Via Garibaldi. Abseits davon finden neugierige Entdecker das alte Herz von Messine um die Piazza Duomo mit dem herrlichen Dom.

➔ Zu unseren Messina Kreuzfahrten

Valletta – Geschichte pur im Mittelmeer

Bunte Fischerboote, die sich unter strahlender Sonne aneinanderreihen und verwinkelte Gassen, die Sie durch mittelalterliche Bauwerke und vorbei an zahlreichen Kirchen führen? Dann wissen Sie, dass Sie in Valletta, der beeindruckenden Hauptstadt Maltas, angekommen sind.

An keinem anderen Ort treffen das kulturelle und historische Erbe der Phönizier, Karthager, Normannen, Johanniter und Engländer so direkt aufeinander. Diese Mischung macht die Faszination der kleinsten Mittelmeerinsel Maltas aus.

Halten Sie Ihre Fotoapparate bereit, wenn Sie von Valletta aus genau diesen Mix aus Geschichte, Kultur und Urlaubsgefühl erkunden. Farbenfrohe Fischerboote und imposante Bauwerke aus der Kreuzritterzeit werden Ihnen Fotomotive sein, die Sie auch nach Ihrem Zwischenstopp auf Malta noch lange an Ihre AIDA Kreuzfahrt zurückdenken lassen.

➔ Zu unseren Valletta Kreuzfahrten

Korfu – Die Smaragdinsel mit Charme

Die griechische Insel ist ein Paradies für Naturfreunde. Bezaubernde Bergzüge mit Olivenbäumen und Zypressen wechseln sich auf Korfu mit idyllischen Buchten und traumhaften Blumenlandschaften ab. Sie werden bei Ihrem Halt auf Korfu verstehen, warum sich bereits Kaiserin Sissi in die traumhafte Orchideeninsel verliebte. Korfus Schönheit versteckt sich unter einem Mantel smaragdgrüner Olivenbäume. Die bergige Silhouette wird vom leuchtend blauen Meer umspült und die Gastfreundschaft der Korfioten vollendet den charmanten Eindruck.

Auf Korfu haben Sie die Möglichkeit, die optimale Mischung für jeden Urlaub zu erleben – charmantes Altstadtfeeling kombiniert mit traumhafter Entspannung am Meer. Genießen Sie herrliches Urlaubsfeeling am Strand oder besichtigen Sie die zwei Festungen von Korfu-Stadt und tauchen Sie in die Geschichte der Insel ein. Setzen Sie auf Sonne satt oder auf das historische Kulturprogramm. 

➔ Zu unseren Korfu Kreuzfahrten

Haifa – Die Perle am Karmel

Israel entführt seine Besucher in eine ganz ursprüngliche Atmosphäre. Die biblische Geschichte des Landes ist überall zu spüren und verleiht Ihrem Aufenthalt in Haifa einen faszinierenden Zauber.

Am Fuße des Bergs Karmel, der vielfach in der Heiligen Schrift erwähnt wird, liegt in der gleichnamigen Bucht die Stadt Haifa. Ihr Wahrzeichen ist der Schrein des Bab, eines der wichtigsten Pilgerziele der Bahai, der von einer spektakulären goldenen Kuppel gekrönt ist. Rund um das Heiligtum verzaubern die terrassenförmig angelegten Bahai-Gärten die Besucher. Noch ein wunderschöner Sakralbau sollte bei Ihrem Haifa-Besuch unbedingt auf dem Programm stehen: Die Klosterkirche Stella Maris ist von außen schon interessant, von innen dank ihrer reichen Verzierungen schlicht atemberaubend.

Begeistern Sie sich für entspannte Stunden an den feinen Sandstränden rund um die Region Haifa, erkunden Sie den Berg Karmel oder genießen Sie das angenehme Treiben in der historischen Altstadt. 

➔ Zu unseren Haifa Kreuzfahrten

Limassol – Insel der Gastfreundschaft

Als Göttin der Liebe wird Aphrodite gewusst haben, warum sie an Zyperns Küste den sanften Wogen des Meeres entstieg. Denn auch heute noch finden Sie hier überall göttliche Plätze – ob in den malerischen Bergdörfern oder den faszinierenden Städten. Besuchen Sie in Paphos Königsgräber aus der Frühzeit vor Christus und das römische Haus des Dionysos mit seinen wundervollen Mosaiken. Westlich von Limassol wartet das antike Stadtkönigreich Kourion mit einem imposanten griechisch-römischen Amphitheater auf Sie. In der Burg von Kolossi hingegen empfängt Sie das Mittelalter. 

Mal modern, mal urig: Spazieren Sie durch das lebhafte Zentrum von Limassol mit seinem bunten Markt. Wenn Sie am heutigen Leben von Zyperns Landbevölkerung interessiert sind, sollten Sie Omodos in der bekannten Weinregion Krassochoria als Ziel wählen. In dem zauberhaften Dorf dreht sich alles um den Rebensaft. Im hübschen Dörfchen Monagri zählt die kleine Dorfkirche zu den schönsten ihrer Art auf der Insel.

➔ Zu unseren Limassol Kreuzfahrten

Heraklion – Von den Göttern geliebt

Herrliche Strände, hohe Bergketten, tiefe Schluchten und fruchtbare Landschaften. Dazu eine 4000 Jahre alte Geschichte. Und jede Menge Göttersagen. Die größte und felsigste Insel Griechenlands ist die mythologische Heimat eines „alten Bekannten aus dem Geschichtsunterricht“ – Minotaurus, halb Mensch und halb Stier.

Aus archäologischer Sicht ist die Insel eine Fundgrube. Nur fünf Kilometer von Heraklion entfernt liegt Knossos, die älteste Stadt Europas. Wenn die Kreter von ihrem Land sprechen, dann schwingt auch heute noch eine gehörige Portion Stolz in ihren Stimmen.

Erleben Sie die moderne und geschäftige Stadt mit ihrem wundervoll historischen Charme. 

➔ Zu unseren Heraklion Kreuzfahrten

Santorin – Das griechische Paradies

Entdecken Sie mit AIDA ein griechisches Paradies. Genießen Sie die weißfarbenen Häuser, die prachtvoll blühenden Blumen und das türkisblaue Meer – eine Landschaft wie aus einem Bilderbuch. Santorin ist vielleicht das Schönste, was jemals durch Vulkanausbrüche entstanden ist. Steilwände erheben sich aus dem Ägäischen Meer, blaue Kirchenkuppeln leuchten neben weißen Häuschen am Kraterrand, Sandstrände laden zum Sonnenbad ein – eine Trauminsel durch und durch.  

Santorins Hauptstadt Thira verzaubert mit ihren malerischen Treppengässchen und verwinkelten Straßen, die den Kraterrücken hinaufführen. Gemeinsam mit der Caldera, einer durch einen Vulkanausbruch entstandenen Bucht, bieten sie Aussichten zum Genießen. Oder Sie wechseln die Perspektive und steigen auf ein traditionelles Holzboot um und besuchen die stille Nachbarinsel Thirasia? In den gemütlichen Tavernen am Minihafen lässt es sich hervorragend entspannen. 

➔ Zu unseren Santorin Kreuzfahrten

Athen – Den Göttern ganz nah

Lernen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer mit Athen eine der ältesten Städte Europas kennen und freuen Sie sich auf eine eindrucksvolle Kultur, gepaart mit mediterranem Flair.

Streifen Sie bei Ihrem Halt in Athen durch antike Tempel wie beispielsweise den Parthenon, halten Sie inne auf der Akropolis. Rings um den Hügel breitet sich die „Plaka“ genannte Altstadt des neuen Athen aus. Schlendern Sie durch die malerischen Gassen und lassen Sie sich zu einem guten Glas Wein in einer der gemütlichen Tavernen nieder.

Übrigens: Der Sage nach eroberte die griechische Göttin der Weisheit mit einem geschenkten Olivenbaum die Herzen der Bewohner, die ihre Stadt nach Athene benannten und ihr sogar die Akropolis widmeten.

➔ Zu unseren Athen Kreuzfahrten

Brindisi – Erholung fernab von Eile und Trubel

Die Hafenstadt an der Adria im Südosten Italiens begann sich erst vor Kurzen als Kurort zu entwickeln und bietet eine ruhige Atmosphäre zur Entspannung. Eile und Stress sind Fremdwörter.

Stattdessen lockt die Stadt mit einer malerischen Küste und einer grandiosen italienischen Küche, bei der besonders Wein-Liebhaber auf ihre Kosten kommen. 

Diejenigen, die am Strand nicht nur ihre Seele baumeln lassen wollen, können sich beim Tauchen oder Surfen ausprobieren oder die Stadt mit ihren zahlreichen historischen Denkmälern und architektonischen Kunstwerken erkunden.

➔ Zu unseren Brindisi Kreuzfahrten

Katakolon – Wiege der Olympischen Spiele

Der kleine Hafen von Katakolon lockt mit seinem ursprünglichen Charme. Katakolon ist ein sehr kleiner Hafenort an der Westküste des Peloponnes. Seine 600 Einwohner wissen genau, dass fast alle Besucher nur aus einem Grund anreisen: In der Nähe liegt Olympia, Geburtsstätte der Olympischen Spiele. Am Ort der archäologischen Ausgrabungsstätte fanden in der Antike alle vier Jahre Wettkämpfe zu Ehren von Zeus statt. Seit Wiedereinführung der Spiele im Jahr 1894 wird hier das Olympische Feuer entzündet und dann von Fackelläufern zum jeweiligen Austragungsort gebracht.

Auch das moderne Olympia hält einiges für Sie bereit – unterhalb der Ausgrabungsstätte können Sie sich in einem der vielen Cafés erfrischen, während Sie auf der Terrasse die Atmosphäre des pittoresken Dorfes genießen. Oder Sie besuchen das Wein- und Olivengut Magna Grecia, ein Fleckchen im Herzen der schon seit Jahrhunderten landwirtschaftlich genutzten Inselregion. 

➔ Zu unseren Katakolon Kreuzfahrten

Rhodos – Heimat göttlicher Geschichten

Der Sage nach wählte der Sonnengott Helios die Insel Rhodos zu seinem Reich. Wer will es ihm verdenken bei dreitausend Sonnenstunden im Jahr? Insbesondere hat die Gottheit ein Auge auf den Ort Lindos geworfen: Das griechische Musterdorf ist von strahlender Schönheit, seine weiß getünchten Häuser gruppieren sich malerisch um einen Felsen, auf dem die Akropolis von Lindos steht. Für den Aufstieg zu den Ruinen des antiken Tempels werden Sie mit einem sagenhaften Panorama der Insel belohnt.

Selbst ohne Weltwunder ist Rhodos eine wundervolle Welt. Auch wenn es mit der Wahrheitsfindung bei den Mythen etwas schwierig wird, können Sie mit der Erforschung der bewegten Vergangenheit direkt in Rhodos-Stadt beginnen. Wenn Sie sich das bunte Treiben in den Gassen der Altstadt lieber aus einiger Entfernung anschauen möchten, sollten Sie sich auf den Monte Smith begeben. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt und das Meer.

➔ Zu unseren Rhodos Kreuzfahrten

Argostoli – Die wichtigste der Ionischen Inseln

Argostoli ist nicht nur die grösste Gemeinde auf Kefalonia, sondern auch die wichtigste der Ionischen Inseln. Die Stadt liegt in einer großen seichten Bucht an der Westküste. Highlight ist die palmengesäumte Uferpromenade mit einem wunderschönen Mosaik entlang des Bürgersteiges. Bei einem Spaziergang durch ihre Altstadt kommen Sie der reichen Geschichte der Gegend schnell ein Stück näher.

Oder planen Sie einen Ausflug nach Assos ein. Das charmante Dörfchen zählt gerade mal 100 Einwohner. In seine ruhige und beschauliche Atmosphäre kann man am besten am malerischen Hafen eintauchen. Hier blicken Sie auf einen Mix aus bunten Häuschen, alten Kirchen und kleinen Tavernen, versteckt zwischen Pinien und Zypressen. Wenn Sie gerne in verschlafenen Fischerdörfchen die Seele baumeln lassen, sollten Sie in Agia Efimia vorbeischauen. Alleine der malerische Hafen, gesäumt von kleinen Cafés, ist einen Besuch wert.

➔ Zu unseren Argostoli Kreuzfahrten

Crotone – Altstadt zwischen Bergen und Strand

Crotone, in der Antike Kroton genannt, liegt in der süditalienischen Region Kalabrien am Ionischen Meer. Die antike Hauptstadt ist eine der größeren Städte in Kalabrien und zählt ungefähr 30 Gemeinden. Bereits der griechische Philosoph Pythagoras aus Samos ließ sich in Croton nieder.

Die Nachbarschaft zu einer Berglandschaft und das farbenprächtige Wasser des Meeresschutzgebietes begeistern Natur- und Strandliebhaber. Die Farben des Wassers reichen von Smaragdgrün bis Himmelblau. Die charmante Altstadt lädt zum Shoppen ein und zahlreiche Restaurants und Cafés locken mit Spezialitäten der Region und der italienischen Küche. Begeben Sie sich auf die geschichtlichen Spuren der Stadt und kehren Sie in die Kathedrale von Crotone ein, die Papst Johannes Paul II zur Basilica minore um 1983 erhoben hat. Einen Besuch zum Capo Colonne lohnt sich auf jeden Fall. Hier befindet sich die einzige, vom antikeln Heratempel verbliebene Säule Capo Colonne.

➔ Zu unseren ​​​​​Crotone Kreuzfahrten

Souda Bay – Ein Paradies zwischen steilen Küsten

Im Nordwesten von Kreta liegt die Gemeinde Souda Bay. Die gleichnamige Bucht umschließt einen der tiefsten natürlichen Häfen des Mittelmeers. Souda Bay gehört seit dem Jahr 2010 zu Chania. So ist es nur ein Katzensprung ins malerische Altstadtviertel von Chania.

Chania gilt als die schönste Stadt Kretas. Auf dem Weg dorthin kommen Sie am bekanntesten Klosterbauwerk der Insel vorbei, dem aus venezianischer Zeit stammenden Kloster von Arkadi. Rund um den Hafen mit seinem venezianischen Leuchtturm ist der ursprüngliche Charme des Städtchens noch spürbar. Rethymnon, eine sympathische Kleinstadt, kann ihren venezianisch-türkischen Ursprung nicht verleugnen. Moscheen und Minarette, enge Gassen und weite Plätze machen einen Spaziergang durch die Altstadt zum Erlebnis.

➔ Zu unseren Souda Bay Kreuzfahrten


Für Sie inklusive

✔ Kulinarisches Verwöhnprogramm mit Vollpension und ausgewählten Getränken 

✔ Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick*

✔ Fitness an modernsten Geräten, über 30 Kurse pro Woche, Sportaußendeck 

✔ Entertainment mit Musicals, Tanz, Akrobatik, Comedy, Livemusik und TV-Shows 

✔ Spaß und Abenteuer für Kids und Teens in allen Altersgruppen 

✔ Baden, Sonnen und Relaxen auf großzügigen Außendecks 

✔ Bordsprache Deutsch, erstklassiger Service, Trinkgelder

* Exklusiver Body & Soul Organic Spa auf AIDAperla, AIDAprima und AIDAnova gegen Aufpreis

Einreisebedingungen – Hinweise und Informationen

Für alle Reisen, bei denen ausschließlich Häfen in der EU sowie in Norwegen und Island angefahren werden, benötigt jeder Reisende einen nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis. Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen einen Kinderreisepass mit Lichtbild.

In den AIDA Fahrtgebieten Afrika, Asien, Karibik, Mittelamerika sowie Südeuropa existiert ein Risiko, an Malaria, Chikungunya- oder Denguefieber zu erkranken. Daher wird vor Abreise in diese Gebiete eine individuelle Beratung beim Arzt zur Prophylaxe gegen diese Krankheiten unbedingt empfohlen. Der wichtigste Schutz gegen Malaria, Chikungunya- und Denguefieber bleibt jedoch die Expositionsprophylaxe, d. h. der Schutz vor Mückenstichen:

  • Durch entsprechende Kleidung: helle, weite und Knöchel sowie Arme bedeckende Kleidungsstücke und Kopfbedeckung
  • Durch mückenabweisende Mittel, z. B. Moskitonetze, Anwendung von geeigneten Insektenschutzmitteln

Bitte beachten Sie, dass auch Monate nach Rückkehr aus einem Malaria- / Chikungunya- / Denguefieber-Gebiet bei Fieber oder anderen unklaren Krankheitssymptomen unbedingt und unverzüglich ärztlicher Rat eingeholt werden muss.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen dem Stand Januar 2019 entsprechen und sich möglicherweise bis zum Beginn Ihrer Reise Änderungen ergeben haben könnten. Aktuelle Informationen über Gesundheitsbestimmungen erhalten Sie zusätzlich auf der Website des Centrums für Reisemedizin ( www.crm.de) und den entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes ( www.auswaertiges-amt.de).

Aktualität Ihrer Einreisebestimmungen

Aufgrund von oft kurzfristigen Änderungen der Einreisebedingungen entnehmen Sie bitte die aktuellen, für Sie geltenden Einreisebestimmungen Ihrer jeweiligen Reisebestätigung oder informieren Sie sich auf MyAIDA.


AIDA Reiseziele

Entdecken Sie eine Welt voller faszinierender Ziele, begleitet vom schönsten Lächeln

AIDA Schiffe

Unsere Schiffe warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Hier erhalten Sie alle Infos

AIDA Preismodell

Hier erhalten Sie eine Übersicht über das AIDA Preismodell und Buchungsmöglichkeiten

Katalog bestellen

Bestellen Sie sich mit nur wenigen Klicks ganz bequem Ihr kostenloses Exemplar


AIDA Newsletter

✔ Aktuelle Angebote & Aktionen ✔ Immer als Erstes informiert ✔ 200 Euro AIDA Gutschein gewinnen